Anzeige

Fantastische Taubenschwänzchen und Zebraspinnen (Wespenspinnen) sind typische Themen in Textbeiträgen und in der persönlichen Beratung beim Mareno.net Naturschutzzentrum.

Dieses Internet-Portal hat darüber hinaus als Angebot die Beratung und allgemeine Information über Flora, Fauna, Geologie und Pflege von Landschaftsschutzgebieten und Naturschutzgebieten vorwiegend aber noch lange nicht nur im Rhein-Neckar-Kreis.

Die Naturschutz- und Umweltschutzorganisation hat sich in den letzten Jahren zunehmend als Plattform für Interessierte an einem Praktikum, auch Schulpraktikum und für Sozialstunden leistende herausgemausert. Auch die Begleitung bei wissenschaftlichen Hausarbeiten bzw. der Ausbildung an Hochschulen und Universitäten wird immer wieder in Anspruch genommen.

Gute Seiten bei der Mitarbeit bei Mareno.net sind das Kennenlernen designerischen, fotografischen sowie journalistischen Know-hows von Experten. Eine große eigene Internetpräsenz bietet zu dem die Möglichkeiten Erlerntes sofort praktisch umzusetzen. Die Förderung und Unterstützung einiger Projekte auch im Artenschutz bzw. Tierschutz wird als selbstverständlich angesehen. Von privater Seite wird die Unterstützung beim Anlegen von Gärten und Teichen geschätzt, insbesondere wenn durch den Mareno.net-Vertreter der zugleich als amtlicher Naturschutzwart bestellt ist, die Beratung einen sehr hohen Stellenwert bekommt. Für gewünschte Gutachten und Fallmanagement bietet Mareno.net Lösungen. Weiterhin spielen Umwelt- und Naturpädagogik bzw. Waldpädagogik eine große Rolle. Sowohl die Ausbildung zu diesen Themen wie auch die praktische Begleitung bei Ferienprogrammen in Kindergärten, in Schulen und mehr sind bei Mareno.net möglich.

Kontakt:
Thomas Hartmann
Im Neurott 30
D-69181 Leimen
Tel.: 06226/784085
http://naturschutz.mareno.net

Diese News weiterempfehlen